Werbemotiv der Textil- und Handarbeitsmesse „Nadelkunst“ in Schloss Weikersheim

Textil- und Handarbeitsmesse vom 29. September bis 1. Oktober 2017

NADELKUNST

Nach dem großen Erfolg im Jahr 2015, das die faszinierende Epoche des Barock in den Mittelpunkt stellte, findet vom 29. September bis 1. Oktober zum zweiten Mal eine Textil- und Handarbeitsmesse in Schloss und Schlossgarten Weikersheim statt.

Schöntaler Klosterquilt

Filigrane Arbeit: Ein Klosterquilt.

TRADITIONSREICHE KUNST RUND UMS SCHLOSS

Seide und Samt, geknüpfte, gewobene und gestickte Kostbarkeiten: Schloss Weikersheim mit seiner außergewöhnlich reichen Ausstattung aus dem 18. Jahrhundert ist der perfekte Schauplatz für die Textil- und Handarbeitsmesse „Nadelkunst“. Die dekorativen Stände präsentieren sich im Schlossgarten, in der Orangerie und im Schloss: in der Säulenhalle, der Sattelkammer und der Remise. Erlesene Ausstellungsstücke werden außerdem in der Stadtkirche, dem ehemaligen Kornbau, dem barocken Rathaus präsentiert.

Messe „Nadelkunst“ im Schloss Weikersheim

Vielseitiges Angebot.

TREFFPUNKT FÜR KÜNSTLER UND HANDWERKER

Das Angebot bei der dreitägigen Veranstaltung ist breit; so erfährt man unter anderem, wie nach den Vorlagen der großen Meister selbst eine Kostümstudie entworfen werden kann oder Quilter erklären an halbfertigen Arbeiten, wie der Quilt gerade entsteht. Neben Ausstellungen, Vorträgen und Vorführungen gibt es auf der Messe alles, wozu Nadel und Faden benötigt werden: Patchworkarbeiten, Garne und Stoffe werden von Künstlern und Handwerkern ebenso angeboten wie kunstvolle Handarbeiten und Zubehör zum Nähen, Häkeln und Stricken.

Stricktreff während der Messe

In Räumlichkeiten in Schlossnähe wird während der Textil- und Handarbeitsmesse ein Stricktreff stattfinden. An einem gemütlichen Ort, an dem man sich einfach dazusetzen kann, um zu stricken und zu tratschen, Ideen auszutauschen und Anregungen zu sammeln. Kostenfreie Strickhefte liegen als Ideengeber bereit. Bewirtung findet durch einen örtlichen Verein statt. Alle Besucher und Anwohner sind recht herzlich eingeladen!

Messe „Nadelkunst“ im Schloss Weikersheim
Messe „Nadelkunst“ im Schloss Weikersheim

Messe „Nadelkunst“ im Schloss Weikersheim
Messe „Nadelkunst“ im Schloss Weikersheim
Messe „Nadelkunst“ im Schloss Weikersheim
Messe „Nadelkunst“ im Schloss Weikersheim

Impressionen der Messe „Nadelkunst“ im Jahre 2015.

Service für Besucher

NADELKUNST
Textil- und Handarbeitsmesse in Schloss Weikersheim

VERANSTALTUNGSORT
Schloss und Schlossgarten Weikersheim
97990 Weikersheim


TERMIN
Freitag, 29. September bis Sonntag, 1. Oktober 2017

ÖFFNUNGSZEITEN
jeweils 11.00 – 18.00 Uhr

EINTRITT
Im Vorverkauf       
Tageskarte 5,00 €       
Tageskarte ermäßigt (Schüler, Studenten, Personen ab einem Grad der Behinderung von 50 und mehr, gegen Nachweis) 2,50 €            
Familientageskarte 15,00 €   
Dauerkarte für alle 3 Tage, personalisiert und nicht übertragbar 10,00 €  
Gruppenpreis (Mindestabnahme von 20 Karten) 4,50 €
    
An der Tageskasse
Tageskarte 6,50 €
Tageskarte ermäßigt 3,30 €
Familientageskarte 16,30 €
Dauerkarte 13,00 €
Gruppenpreis 5,80 €

EINTRITT MIT SCHLOSSFÜHRUNG
Im Vorverkauf       
Tageskarte 8,00 €       
Tageskarte ermäßigt (Schüler, Studenten, Personen ab einem Grad der Behinderung von 50 und mehr, gegen Nachweis) 4,00 €            
Familientageskarte 20,00 €   
Dauerkarte für alle 3 Tage, personalisiert und nicht übertragbar 16,00 €  
Gruppenpreis (Mindestabnahme von 20 Karten) 7,20 €
    
An der Tageskasse
Tageskarte 10,00 €
Tageskarte ermäßigt 5,00 €
Familientageskarte 25,00 €
Dauerkarte 20,00 €
Gruppenpreis 9,00 €

INFORMATIONEN IM ÜBERBLICK
Broschüre herunterladen (PDF)

KONTAKT
Schloss und Schlossgarten Weikersheim
Marktplatz 11
97990 Weikersheim
Telefon +49(0)79 34.9 92 95-0
Telefax +49(0)79 34.9 92 95-12
info spamgeschützt @ spamgeschützt schloss-weikersheim.de

Versenden
Drucken