Schatzkästchen der Renaissance und des Barock

Schloss und Schlossgarten Weikersheim

MIT DER SCHLOSSGÄRTNERIN UNTERWEGS IM WEIKERSHEIMER SCHLOSSGARTEN

BLÜTENPRACHT UND FARBENZAUBER

Symbol für Sonderführungskategorie „Wissen & Staunen“; Illustration: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, JUNG:Kommunikation GmbH
Schloss und Schlossgarten Weikersheim
Sonderführung: Wissen & Staunen
Referent: Katja Bischoff oder Sandra Özkan
Termin: Sonntag, 01.07.2018, 14:30
Dauer: Eine Sonderführung dauert in der Regel 1,5 Stunden

Der Schlossgarten präsentiert sich noch heute wie zu Zeiten des barocken Grafen Carl Ludwig. Von der Tulpen- und Narzissenblüte im Frühjahr bis zum bunten Sommerflor ergibt die historische Bepflanzung ein ganz eigenes Bild. Beim Spazieren durch den Lustgarten bis zur Orangerie mit den wertvollen Kübelpflanzen und durch den Küchengarten mit seinen besonderen Nutz- und Heilpflanzen wird dieses Gartenkleinod erlebbar.

Service

Alle Termine dieser Veranstaltung

Sonntag, 1. Juli 2018| 14:30 Uhr
Sonntag, 26. August 2018| 11:00 Uhr

Information und Anmeldung (erforderlich)

SCHLOSS UND SCHLOSSGARTEN WEIKERSHEIM
Marktplatz 11
97990 Weikersheim
Telefon +49(0)79 34. 9 92 95  -  0
Telefax +49(0)79 34. 9 92 95  -  12 
info@schloss-weikersheim.de

Treffpunkt und Kartenverkauf

Schlosskasse im Erdgeschoss

Preis

pro Person 10,00 €

Gruppen

Zusätzliche Termine für Gruppen können telefonisch vereinbart werden und sind auch in der jeweils angegebenen Fremdsprache möglich. Gruppen bis 20 Personen: 180,00 € pauschal, jede weitere Person 9,00 €.