Schatzkästchen der Renaissance und des Barock

Schloss und Schlossgarten Weikersheim

UNGEWÖHNLICHE ORTE IM SCHLOSS ENTDECKEN

LUG UND TRUG AM GRAFENHOF

Symbol für Sonderführungskategorie „Kinder & Familie“; Illustration: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, JUNG:Kommunikation GmbH
Schloss und Schlossgarten Weikersheim
Sonderführung: Kinder & Familie
Referent: Sigrun Pflüger oder Anja Ruske
Termin: , 00:00
Dauer: Eine Sonderführung dauert in der Regel 1,5 Stunden

Schon zu Zeiten von Graf Wolfgang vor 400 Jahren gab es Betrüger am Grafenhof. Damals versuchte Michael Polheimer, den Grafen übers Ohr zu hauen und gab sich frech als Goldmacher aus. Allerdings: Mit dem Goldmachen klappte es gar nicht. Polheimer musste fliehen. Bei diesem Rundgang erkunden die Kinder so ungewöhnliche Orte im Schloss wie den Gefängnisturm und malen zum Abschluss noch einen „Steckbrief“.

Service

Information und Anmeldung (erforderlich)

SCHLOSS UND SCHLOSSGARTEN WEIKERSHEIM
Marktplatz 11 
97990 Weikersheim
Telefon +49(0)79 34. 9 92 95  -  0 
Telefax +49(0)79 34. 9 92 95  -  12 
info@schloss-weikersheim.de

Treffpunkt und Kartenverkauf

Schlosskasse im Erdgeschoss

Preis

pro Person 10,00 €

Gruppen

Zusätzliche Termine für Gruppen können telefonisch vereinbart werden und sind auch in der jeweils angegebenen Fremdsprache möglich. Gruppen bis 20 Personen: 180,00 € pauschal, jede weitere Person 9,00 €.

Hinweis

für Grundschulen und Kindergeburtstage buchbar