Wir berichten über uns

Pressemeldungen Schloss und Schlossgarten Weikersheim

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten in Schloss und Schlossgarten Weikersheim aus den vergangenen Monaten.

Wählen Sie hier aus unseren Pressemeldungen

Thema

Suchbegriff

Erscheinungsdatum

bis

85 Einträge gefunden

Donnerstag, 11. Mai 2017

Schloss und Schlossgarten Weikersheim | Sonstige Veranstaltungen

NACHT DER FREIHEIT AM 20. MAI

Die „Nacht der Freiheit“ am 20. Mai bietet einen ungewöhnlichen Zugang zum Weikersheim der Zeit um 1600. Damals regierte Graf Wolfgang von Hohenlohe-Weikersheim –und er prägte als erklärter Protestant sein Land. Sein Wirken und seine Zeit stehen am Abend des 20. Mai im Mittelpunkt. Die Veranstaltung reiht sich ein in das Programm des Themenjahres „Über Kreuz“: Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg erinnern 2017 an die Reformation und ihre Folgen und zeigen dabei die historischen Schauplätze der Ereignisse.

Detailansicht

Mittwoch, 12. April 2017

Schloss und Schlossgarten Weikersheim | Sonstige Veranstaltungen

AKTION HERZKISSEN STARTET AM 28. APRIL

Nähen für den guten Zweck. Darum geht es bei der Aktion „Herzkissen“. Schloss Weikersheim macht mit: An vier Tagen sind alle eingeladen, schmerzlindernde Kissen für von Brustkrebs betroffene Frauen nähen. Nähtreffen stehen im Schloss für den 28. und 29. April und für den 23. und 24. Juni 2017 auf dem Programm. Aber auch Sachspenden sind willkommen. Monika Menth, die Leiterin der Schlossverwaltung, lädt alle zum Mitmachen ein, „die gern nähen und etwas Gutes tun wollen.“

Detailansicht

Freitag, 24. März 2017

Schloss und Schlossgarten Weikersheim | Presse

THEMENJAHR „ÜBER KREUZ“ BEGINNT AM 2. APRIL

Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg starten in ihr neues Themenjahr. „Über Kreuz. Reformation und Gegenreformation in Klöstern und Schlössern“ ist das Motto des Jahres 2017. In Schloss Weikersheim, der Residenz der protestantischen Grafen von Hohenlohe-Weikersheim, findet am 2. April ein Festtag zum Auftakt ins Themenjahr statt: der Start in ein Jahr mit zahlreichen Veranstaltungen an den Schauplätzen einer umwälzenden Epoche.

Detailansicht

Mittwoch, 22. März 2017

Schloss und Schlossgarten Weikersheim | Presse

KUNSTAUSSTELLUNG IM BAROCKEN SCHLOSSGARTEN

In hohe Acrylblöcke geschlagene Hohlreliefs zieren vom 25. März bis 21. Mai den Weikersheimer Schlossgarten. Die Bildhauerin Aurelia Waßer bietet mit ihrer Skulpturenausstellung „Lichtgaenger“ ästhetische Farbreflexe im barocken Garten – und zugleich spannende Spiegelungen von Mensch und Umwelt. Die Ausstellung wird am Samstag, 25. März, von Michael Hörrmann, dem Geschäftsführer der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, eröffnet.

Detailansicht

Freitag, 30. Dezember 2016

Schloss und Schlossgarten Weikersheim | Ausstellungen

AUSSTELLUNG PERUANISCHER KRIPPEN BIS 26. FEBRUAR

Wieso hat das Jesuskind ein Alpakamützchen auf und Maria einen Papagei auf der Schulter? In der bunten Handwerkskunst Perus haben solche Eigenheiten eine jahrhundertealte Tradition. Europäische Missionare brachten das Christentum und seine Bilder in der Frühen Neuzeit nach Lateinamerika, wo sich längst eine eigene Bildsprache entwickelt hat. Die Sammlerin Carmen Würth hat zahlreiche dieser religiösen Kunsthandwerke zusammengetragen, die sich nun in Schloss Weikersheim versammeln. Die Schau ist auch am Neujahrstag und am Dreikönigstag zu sehen – also ein lohnendes Ziel in den Weihnachtsferien.

Detailansicht

Versenden
Drucken