Schatzkästchen der Renaissance und des Barock

Schloss und Schlossgarten Weikersheim

Mittwoch, 28. Juni 2017

Schloss und Schlossgarten Weikersheim | Sonstige Veranstaltungen

GROSSES SOMMERFEST AM 8. JULI

Am 8. Juli wird in Schloss und Schlossgarten Weikersheim gefeiert: Vor 50 Jahren kam das grandiose hohenlohische Schlossensemble zum Land Baden-Württemberg. Ein entspannter Sommerabend mit stimmungsvoller Illumination soll es werden: „Wir wollen, dass unsere Gäste eine schöne Sommernacht im Schloss und Schlossgarten genießen können“, erklärt Monika Menth, die Leiterin der Schlossverwaltung.

Wasserspiele und Projektionen: Stimmungsvolle Sommernacht am 8. Juli

Am 8. Juli wird in Schloss und Schlossgarten Weikersheim gefeiert: Vor 50 Jahren kam das grandiose hohenlohische Schlossensemble zum Land Baden-Württemberg. Ein entspannter Sommerabend mit stimmungsvoller Illumination soll es werden: „Wir wollen, dass unsere Gäste eine schöne Sommernacht im Schloss und Schlossgarten genießen können“, erklärt Monika Menth, die Leiterin der Schlossverwaltung.

STIMMUNGSVOLLE INSZENIERUNG MIT LICHT
Lichteffekte, die die schönsten Stellen in Schloss und Garten ins rechte Licht rücken, poetische Bilder aus Lichtkugeln, schwebende Lichtbänder in den dunklen Alleen, leuchtende Gaukler auf Stelzen, die durch den Garten spazieren: „Das wird unglaublich poetische Bilder geben“, erwartet Monika Menth, die derzeit mit ihrem ganzen Team das große Sommerfest vorbereitet. Die Staatlichen Schlösser und Gärten haben für die Inszenierung der Lichteffekte die Berliner Agentur Aquanario engagiert, die bereits an vielen Monumenten Lichtspektakel entwickelt hat. „Für Weikersheim entsteht etwas ganz Maßstabgerechtes“, erläutert Monika Menth: „Die Effekte unterstreichen raffiniert die Schönheit von Garten und Schloss und schaffen eine gute Stimmung.“

FILME AUF WASSERWÄNDEN UND LICHTEFFEKTE IM GARTEN
Am großen Wasserbecken bei der Orangerie sind Wasserspiele vorgesehen. Nach Einbruch der Dunkelheit werden Filme großflächig auf die Wasserwände projiziert, schöne Motive aus Baden-Württemberg und aus den Schlössern und Klöstern des Landes „…und natürlich Stimmungsvolles aus Weikersheim“, kündigt Monika Menth an.  Wechselnde Farbspiele werden die Schlossfassade in geheimnisvolles Licht tauchen. „Wir wollen eine Stimmung  schaffen, in der unsere Gäste Schloss und Schlossgarten entspannt genießen können“, sagt die festerfahrene  Schlösser-Fachfrau.

VIELFÄLTIGES PROGRAMM BIS MITTERNACHT
Und weil Schönheit allein nicht satt macht, wird es auch ein breites gastronomisches Angebot geben: In den  Kastanienalleen an der Seite des Schlossgartens bieten unterschiedliche Stände regionale Speisen und Getränke  an. Auf dem Festprogramm steht außerdem eine Sonderausstellung, die wie ein Blick in ein Fotoalbum die Geschichte von Schloss und Schlossgarten Weikersheim der letzten fünf Jahrzehnte zeigt. Alte Holzspiele laden zum Ausprobieren ein. Das Besondere daran: Die Spiele sind im Riesenformat und machen nicht nur Kindern und Familien Spaß. Wer eine freundliche Foto-Erinnerung mitnehmen möchte, findet historische Accessoires zum Verkleiden für ein „Selfie“ im Stil einer vergangenen Zeit. Ab 19.30 Uhr starten alle 15 Minuten Kurzführungen im Schloss. Sie vermitteln einen lebhaften Eindruck vom berühmten großen Rittersaal der Renaissance-Zeit und von den barocken Schlossräumen. Treffpunkt für die Führungen ist der Schlossinnenhof.

SERVICE UND INFORMATION
SOMMERNACHT
50 Jahre Schloss und Schlossgarten Weikersheim im Besitz des Landes Baden-Württemberg

TERMIN
Samstag, 8. Juli 2017, 18.00 – 24.00 Uhr
Eintritt frei.

KONTAKT
Schloss und Schlossgarten Weikersheim
Marktplatz 11
97990 Weikersheim
Telefon +49(0)79 34.9 92 95-0
info@schloss-weikersheim.de

Download und Bilder