Schatzkästchen der Renaissance und des Barock

Schloss und Schlossgarten Weikersheim

Wir berichten über uns

Pressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten in Schloss und Schlossgarten Weikersheim aus den vergangenen Monaten.


15 Treffer
Schloss Heidelberg | Residenzschloss Ludwigsburg | Schloss und Schlossgarten Weikersheim | Schloss und Schlossgarten Schwetzingen | und weitere

Freitag, 10. August 2018 | Allgemeines

BERNHARDSTAG AM 20. AUGUST

Am 20. August ist der Tag des Heiligen Bernhard von Clairvaux. Der Heilige war prägend für den Zisterzienserorden – und er war berühmt für seine Redegabe. „Doctor mellifluus“ lautet daher sein lateinischer Beiname, „honigfließender Gelehrter“, weil seine Predigten so wohl taten wie Honig. An manchen Orten erinnern an den großen Zisterzienser und seine Redegabe noch Bilder, etwa der berühmte Honigschlecker im Münster von Kloster Salem.

Detailansicht
Schloss und Schlossgarten Weikersheim

Freitag, 15. Juni 2018 | Sonstige Veranstaltungen

TAGUNG ZEITRÄUME 20. BIS 23. JUNI 2018

Eine seltene Gelegenheit: Vom 20. bis 23. Juni präsentieren die Staatlichen Schlösser und Gärten die Geschichte von Hohenlohe auf dem aktuellen Stand der Forschung. Die Tagung „ZeitRäume“ in Schloss Weikersheim versammelt Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zu Vorträgen und Gesprächen und richtet sich ausdrücklich auch an interessierte Laien. Bei der Tagung sind noch Plätze frei; eine Anmeldung bei der Schlossverwaltung Weikersheim unter Tel. 079 34.9 92 95-0 ist erforderlich.

Detailansicht
Schloss und Schlossgarten Weikersheim

Samstag, 26. Mai 2018 | Sonstige Veranstaltungen

TAGUNG „ZEITRÄUME“. 20. BIS 23. JUNI 2018

Weikersheim liegt dort, wo viele ihr Urlaubsziel suchen: Hohenlohe im nördlichen Baden-Württemberg, ländlich reizvoll, ist reich mit Schlössern, Klöstern und alten Städten gesegnet. Das Idyll birgt große Schätze – und Schloss Weikersheim mit seinem Schlossgarten ist eine besondere Kostbarkeit, noch dazu von herausragender Erhaltung und geradezu exemplarischer Bedeutung. Vom 20. bis 23. Juni stellen die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg die einstige Residenz der Grafen von Hohenlohe-Weikersheim jetzt ins Zentrum einer wissenschaftlichen Tagung.

Detailansicht
Schloss und Schlossgarten Schwetzingen | Schloss und Schlossgarten Weikersheim | Barockschloss Mannheim | Schloss Bruchsal | und weitere

Donnerstag, 24. Mai 2018 | Sonstige Veranstaltungen

SCHLOSSERLEBNISTAG 2018

Am 17. Juni laden die Schlösser, Burgen und Gärten des Landes wieder zum Schlosserlebnistag ein. Bei den Staatlichen Schlössern und Gärten Baden-Württemberg machen viele Schlösser mit: von Schwetzingen und Mannheim in der Kurpfalz bis nach Salem und Meersburg am Bodensee. „Essen und Trinken“ lautet das Thema am Schlosserlebnistag 2018 und wie immer bieten die beteiligten Schlösser jeder Menge Programm rund ums Schlosserlebnis.

Detailansicht
Schloss und Schlossgarten Weikersheim

Mittwoch, 16. Mai 2018 | Allgemeines

HISTORISCHE FUSSBÖDEN IM BLICK

Schloss Weikersheim ist einzigartig: Nur in wenigen Monumenten ist so vieles an originaler Substanz erhalten – seit Jahrhunderten. Dazu gehören auch die Fußböden, deren Holzdielen etwa im Rittersaal aus der Erbauungszeit stammen. Die Fachleute der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg haben jetzt festgestellt, dass die 400 Jahre alten Hölzer unter der aktuellen Mode leiden: Spitze Absätze hinterlassen ihre Spuren. Aktuell wird nach Lösungen gesucht. Bei den nächsten Veranstaltungen wird das Team von Schloss Weikersheim an Damen mit scharfkantigen Absätzen Kunststoffpuffer geben. Sie sollen den Druck auf die historischen Böden abfedern.

Detailansicht
Schloss Heidelberg | Residenzschloss Ludwigsburg | Schloss und Schlossgarten Weikersheim | Schloss und Schlossgarten Schwetzingen | und weitere

Dienstag, 15. Mai 2018 | Allgemeines

MAGAZIN ZUM THEMENJAHR

Bei den Staatlichen Schlössern und Gärten Baden-Württemberg hat mit dem Mai das Themenjahr „Von Tisch und Tafel. Essen und Trinken in Schlössern, Klöstern und Burgen“ begonnen. Gleichzeitig ist ein Magazin zu diesem Jahr voller Ereignisse erschienen. Auf 64 Seiten versammelt es reich bebildert Lesefutter und appetitanregende Geschichten aus der Kulturgeschichte der Ernährung. Das Magazin ist zum Preis von 9 Euro in allen Monumenten der Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg erhältlich.

Detailansicht
Schloss und Schlossgarten Weikersheim

Dienstag, 15. Mai 2018 | Sonstige Veranstaltungen

TAGUNG ZEITRÄUME 20. BIS 23. JUNI 2018

Schloss und Schlossgarten Weikersheim stehen vom 20. bis 23. Juni im Fokus einer wissenschaftlichen Tagung, ausgerichtet von den Staatlichen Schlössern und Gärten Baden-Württemberg. Drei Tage lang wird in Vorträgen und Diskussion die Geschichte und Bedeutung der Residenz der Grafen von Hohenlohe-Weikersheim seit dem Mittelalter beleuchtet. Die Staatlichen Schlösser und Gärten wenden sich mit dieser Tagung auch an interessierte Laien. Eine Anmeldung unter Tel. 079 34.9 92 950 bzw. E-Mail info@schloss-weikersheim.de ist erforderlich.

Detailansicht
Schloss Heidelberg | Residenzschloss Ludwigsburg | Schloss und Schlossgarten Weikersheim | Schloss und Schlossgarten Schwetzingen | und weitere

Donnerstag, 10. Mai 2018 | Allgemeines

TRAUER UM HERZOG FRIEDRICH

Anlässlich des tragischen Unfalltodes von Herzog Friedrich von Württemberg drückt Michael Hörrmann, der Geschäftsführer der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, seine tiefe Anteilnahme, auch im Namen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Staatlichen Schlösser und Gärten, aus. „Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg betreuen viele Monumente, die historisch mit der Familie von Württemberg verbunden sind“, erläutert Michael Hörrmann. Viele Schlösser, Klöster und Gärten, die heute vom Land betreut werden, haben einen der Vorfahren der heutigen Familie Württemberg als Bauherren.

Detailansicht